Boekgegevens
Titel: Nederlandsche geschiedzangen, naar tijdsorde gerangschikt en toegelicht door J. van Vloten
Auteur: Vloten, J. van
Uitgave: Amsterdam: Schadd, 1864
Nieuwe uitg; 1e uitg.: 1852
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, 113: NED 398.87
URL: https://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_205857
Onderwerp: Taal- en letterkunde naar afzonderlijke talen: Nederlandse letterkunde
Trefwoord: Gedichten (teksten)
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   Nederlandsche geschiedzangen, naar tijdsorde gerangschikt en toegelicht door J. van Vloten
Vorige scan Volgende scanScanned page
— 333 —
Nach discin wacht noch zu stunden,
Ein hausz von drey gebunden.
Welche geprediget haven, gleich geuscn predieanten.
In weiden, struichen doch ungesautcn,
Die sullen werden, von stuuden an,
Iin dritten Cirspol zu feucht capelan.
Priester, die ihre priesterschafft verachten.
Und nach der Geusereien trachten,
Die sal man umbhaiigen, ist ihn' bereit,
Einen stiil, dar man die kü mit zur weiden leit.
Die ihn nicht des tags dorfftcn offenbaren.
Allein nachts zur zwey, der bilder sturmer disz waren,
Disse sullen liauen einen halszbant wol passen.
Gemacht von silber, dar henffiiacm auff is wassen.
Die kirehen und bilder hauen destruiert,
Iren lohn hier auch wirt vermiert,
Sie sullen haven, das man ihn' wilt geven.
Ein hempt, von einem seyldreyer geweven.
Die die predieanten mit wapen haven geleit.
Wan sey ihr fenyn aus hatten geseyt,
Dissen dient immers nicht uugelohnt,
Sie sullen under ein troisselers leider werden gekrout.
Die den blawen budel haven getragen,
In sent Jacobs kirehen, sonder vertragen.
Die sullen haven, sonder einieli verschweigen,
Ein heaffen braszeUet, umb den hals gereigen.
Die nu haven gewest von den consistoriön,
Die sullen trawan, mit grosser gloriën,
Ein brüt, frisch und schon,
Junckfrawe van Eyek, vur ihr lohn.
Welche die roszmullca haven getretten.
Und mit Bombergeu lansz die gassen geritten,
Die sullen, sonder iemaatz begrimmen.
Nun ihr verdeinten kleinot gegen klimmen.
Die sich offenbarten als Vive le Geusz,
Gegen die überkeit als ein wreth reusz.
Der sal noch werden ein grosser eatctzt.
War ihn' der sackband nicht verletzt.