Boekgegevens
Titel: Erstes Lesebuch für die Niederländische Jugend mit der Erklärung der schwersten Wörter und Redensarten
Auteur: Engelberts Gerrits, G.
Uitgave: Amsterdam: G. Portielje, 1850
[S.l.]: M. J. Portielje
2e Auflage
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, UBM: Obr. 3620
URL: https://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_204911
Onderwerp: Taal- en letterkunde naar afzonderlijke talen: Duitse taalkunde
Trefwoord: Duits, Leermiddelen (vorm)
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   Erstes Lesebuch für die Niederländische Jugend mit der Erklärung der schwersten Wörter und Redensarten
Vorige scan Volgende scanScanned page
— 85 — •
3Jßeln er rief mich gleich jurütf.
„Sich!" fprach er mit noch «affém SlicE,
//3^r werbet euch pergriffen h<*ben,
„Sé ifï ein gar jn grogeé ©tücf;
„ 3ch bring euch nicht barum; gebt mir fo Piel jurücf,
„ Sllé ich bebarf, um mich burch etroaé Sier julaben."
fprach ich, //fottt eé atteé ha^enl
3^ fc^/ bag ihré Perbient; trinf etwaé 2Bein bafür.
„2)och, armer ©reié! wo wohnet ihr?"
ér fagte mir baé .^auê. 3ch Sing am anbern Sage
Sfiach biefem @reié, ber mir fo reblich fehlen,
Unb that im @ehn fchon manche grage an ihn.
Mtln, inbem ich nach ihm frage,
ffiar er feit einer ©tunbe tobt.
Sie 5}?ien' auf feinem ©terbebette
3ßar noch bie rebliche, mit ber er gefïern rebte.
Sin ^pfalmbuch unb ein wenig Srob
Sag neben ihm auf feinem harten Sette.
b wenn ber ©eijhalé boch ben ®reié gefehen hätte,
s53ïit bem er gefïern noch fo unbarmherjig rebte,
Unb ber uieaei^t ihn jegt bei ©ott Pertlagt,
Sag er Por feinem Sob ihm einen Srunf Perfagtl
gleid^ , terstond. beboïf, noodig heb.
mit noch naffem SSlicf, nogreblith, eerlijk.
met tranen in de oogen. HÄiene, gelaat, o.
»ergriffen, vergist. »ertlagt, aanklaagt.
bring eud^ nic^t borum, einen SErunf »erfagt, eenen
ik wil u daarvan niet dronk geweigerd heeft,
berooven.