Boekgegevens
Titel: Erstes Lesebuch für die Niederländische Jugend mit der Erklärung der schwersten Wörter und Redensarten
Auteur: Engelberts Gerrits, G.
Uitgave: Amsterdam: G. Portielje, 1850
[S.l.]: M. J. Portielje
2e Auflage
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, UBM: Obr. 3620
URL: https://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_204911
Onderwerp: Taal- en letterkunde naar afzonderlijke talen: Duitse taalkunde
Trefwoord: Duits, Leermiddelen (vorm)
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   Erstes Lesebuch für die Niederländische Jugend mit der Erklärung der schwersten Wörter und Redensarten
Vorige scan Volgende scanScanned page
— 72 — •
nach feiner SBequemtichfcit »erbauen möge; fchaffe
fich «inen QKunb, wer einen nöfhig haf"
Sie 2iugen fanben eg gleichfaßg fehc fonberbar,
baf fie aßein für ben ganzen Selb be|ïanbig auf
ber sfflache flehen, unb für ihn fehen foHfen.
Unb fo fprachen auch aß« übrigen ©lieber beg
Seibeg, unb eing fünbigfe bem anbern ben Sienfl
auf. 5ö3ag gefchah? Sa bie gü§e nichf mehr
gehen, bie Jp)änbe nicht mehr arbeiten, ber SJIunb
ni(^t mehr effen, bie Siugen nicht mehr fehen
wollten, gerieth ber ganje Körper binnen jween
Sagen in einen fo grogen SSerfall, bag aße ©lie;
ber JU weifen, unb nach "nb nach abjufïerben
anfingen. Sa erfannten fie ihre Shorheit, mach?
ten v»on neuem ben Sgunb ber gegenfeitigen Sienfï?
fertigfeit, unb jebeg einzelne ©lieb befanb fich
wohl babei.
na^ feinei; aSequemlici^feit, jtoeen (cero«derd), twee.
op haar gemak, o. Weifen, kwijnen,
»etbouen, verteren. a6ju(leï6en, versterven.
gletc^faUè, eveneens. onfïngen, begonnen,
fonberbar, zonderling. S^or^eit, dwaasheid, v.
oufberSSad^e,opdewacht,»on neuem, op nieuw.
V. Sunb, verhond, o.
funbtgte....auf, zeide....op.gegenfeittg, wederzijdsch.
gef^a^, gebeurde. einjetn, afzonderlijk,
geriet^, geraakte.
44. ^efer SReibharb.
^eter 9?eibharb war ber ©ohn eineg recht?
fchaffenen SSaterg, ber aßeg, wag er im 2Ser?
mögen hatte, baran wenben woßte, feinen ©ohn
SJleibgarb, nijdigaard, m. wenben, besteden,
redptfd^offen, braaf.