Boekgegevens
Titel: Leitfaden beim Unterrichte in der deutschen Sprache
Auteur: Okon, C.
Uitgave: Zwolle: W.E.J. Tjeenk Willink, 1888
Nimwegen: H.C.A. Thieme
2. verb. und beträchtlich verm. Aufl
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, UBM: NOK 09-836
URL: https://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_202912
Onderwerp: Taal- en letterkunde naar afzonderlijke talen: Duitse taalkunde
Trefwoord: Duits, Leermiddelen (vorm)
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   Leitfaden beim Unterrichte in der deutschen Sprache
Vorige scan Volgende scanScanned page
67
tüir fatten gefjabt wir fatten gefjabt
i^r {)attct „ i^)ï ^cittet
fie Ratten fie fatten „
1. Sufunft.
«eft. 9i. Unbeft. ÏK.
Sc^ werbe ^oben werbe ^aben
bu tüirft „ bu werbeft „
er luirb „ er werbe „
mir merben „ wir werben „
i^r werbet „ if)r werbet „
fie werben „ fie werben „
2. 3u!unf t.
33cft. Dt. • Unbeft.
werbe gehabt f)aben 3dE) werbe ge^abt ^aben
bu wirft „ bu werbeft „
er wirb „ er werbe „
wir werben „ wir werben „
i^r werbet „ iï)r werbet „
fie werben „ fie werben „
1. bebingenbe Su^unft. 2. bebingenbe Sufunft.
würbe ^aben 3d) würbe ge^abt ^aben
bu Würbeft „ bu würbeft „
er würbe „ er würbe „
wir würben „ wir würben „
i^r würbet it)r würbet „
fie würben „ fie würben „
a Scröcn.
TOttelwörter: 1. werbenb. SÖefe^lweife ftins. werbe.
2. geworben. ^e^rj. werbet.
© e gen w a r t.
^eftimmte Sïebeweife. Unbeftimmte Ütebeweife.
werbe werbe
bu wirft bu werbeft
er wirb er werbe