Boekgegevens
Titel: Handbuch der modernen deutschen Prosaisten: mit biographisch-literarischen Erläuterungen
Auteur: Susan, Seligman
Uitgave: Harlem: Erben F. Bohn, 1863
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, UBM: Obr. 8459
URL: https://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_201995
Onderwerp: Taal- en letterkunde naar afzonderlijke talen: Duitse letterkunde
Trefwoord: Bellettrie, Duits, Schrijvers, Naslagwerken (vorm)
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   Handbuch der modernen deutschen Prosaisten: mit biographisch-literarischen Erläuterungen
Vorige scan Volgende scanScanned page
70
^auptöerhältiiip 511111 SJuttcvIaube »crauö, Caê man gcra&c mit
Der Uimbhängigfeit tauf^eii wollte. Sian i?er|(^mäl}te eö Da^er,
weiter nach befoiiberen 3icd}ten mib greiheiteu ju »erlangen, nnb
berief ftch anf ein natürlid;eö Siecht nnb eine allgemeine Freiheit.
Unb barin war man eben fo fehr mit ben dlteften proteftantif(ihen
Slnftchten, wie mit ben neueftcn Theorien im ©nflang, bie furj »or
bem Slnfftanb ber Solonien »on granfreid) in alle ffielt auSgin«
gen. 3nber amerifanif^en 2)eclaration ber Stecbte (1776) ftehen
bie angeborenen SRcnfchenrcchte oben an, beren feine Staatêgefell«
fdjaft berauben fann: bie natitrlidje gleiche Freiheit unb Unab«
Ijängigfeit, ber Slnfpruc^ auf ©enuf »on Seben unb Freiheit, bie
Siittel juni ßrwerb »on Scftg unb (Sigenthnni, jur grlangung
»on ©lud unb Sicherheit. 2)ie pfli(^twibrige Sïegierung, bie au(|
nur biefen allgemeinen 5)ienfchenre(^ten juwiber hanbelt, ift baê
aSolf befugt ju anbern ober abjuftellen: bamit rechtfertigte man ben
Slbfall. UnD inbem man baê allgemeine SBahlrecht für alle Staatê.-=
glieber, alê gleitibetheiligt am Staate, einführte, fprach man ben
gropen bemcfratifch"> ©runbfag auê, bie ^errfchaft beê im ©e«
fege auêgebrüdten SVoIfêwillenê. Sieê f<^uf niét wie in Snglanb
ein gemif^teê Staatêwefen »on »telen »creinigten SBeftanbtheilen,
fonbern eine einjige gleicbmäpige Staatêortnung »on höchfter ®n«
fadibcit. Sticht bie gefdiidte Bewältigung »erfd)iebcnartiger Sie«
mente ift Der Sluhm Der amerifamfdjen Scrfaffung, fonbern bic
»ollenbete golgericfetigfeit tn ber Slitêführung eineê einjigen $rin«
jipê: Der Freiheit, Dem Siechte nur bem ©efege ju gehordjen,
unb ber ©leichhcit, ber allgemeinen 5)3flid}t einem unb bemfel«
ben ©efege ju gehörten, ^ter waren nii^t »erf^iebene Stäube,
©ewalten, Slnfprüdje, @inflüffe unb Siechte in ©Icichgewicht ;u
bringen, fonbern hier war nur ßine ©efeüfchaft unb nur (Ein
Staub, in bcm alleê befonbcre Siccbt nnb ^ri»ilegiuin getilgt war;
bie ©ewalt, bic in ben Rauben beê (Sinjelnen oft jur SSillfür,
bei ben Sichreren immer jum Sorred)t geworben war, würbe auf
Sllle gleic^mäpig »erthcilt, bamit nur ®n einjigeê Siedht fevi. Sem
èinen Siechte entfpridht bie (iine Sitte: ber deiche fügt ftd; bem
mittleren bürgerlichen Slnftrid) beê Sebenê, ju bem berStrmehin«
aufftrebt, ber eigentlich bie ©efege macht.^ ^ier waren nid)t alte
mit neuen ßinriätungen in Dem ©eifte eineê beweglichen (lonfcr«
»atiêmuê ju »erföhnen, fonbern Sllleê ift neu in biefem mobcrnen
Staate, Sllleê bcwegltdi unb auf ?leucning geft^llt in biefem Stna«