Boekgegevens
Titel: Die Deutsche Sprache: ein Lehrbuch zur erlernung der deutschen sprache nach der directen Methode
Deel: Zweiter Teil B. Übungen
Auteur: Esmeyer, J.; Horn, M.
Uitgave: Rotterdam: Nijgh & Van Ditmar, 1899
2e, vollständig umgearbeitete und verb. Aufl
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, UBM: Obr. 3693
URL: https://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_200579
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   Die Deutsche Sprache: ein Lehrbuch zur erlernung der deutschen sprache nach der directen Methode
Vorige scan Volgende scanScanned page
36
Kammer befonberä ein fteineS 3immer o()ne Ofen;
® a a I ein fe^r grofeeg, geräumiges ^immer, SBo^nftube, 2ßot)u-
jimmer; Stubenarreft haben; bie S^apammer; ber
Kammerherr, Kammerbiener; bie erfte unb jmeite
Kammer ber ©enerat'-Staaten.
1. SBeantmorte folgeube fragen:
2ßa§ hatte ber Kaufmann auf ber 33ieffe gethan? Sarum
hatte er fo grofee ^ite? 2ßo raftete er p SJüttag? 2ßa§ fprac^
ber §auäfnecht, als er bem Kaufmann baä oorführte ? SBaß
antmortete ber Kaufmann ? 2ßa§ fagte ber Kne^t, alä er in bie
Stube fam? antmortete ber Kaufmann? 2Baö mußte ber
Kaufmann thun, alö baä 5|3ferb gefaden mar? SBetche SSahrheit
erfannte ber Kaufmann je|t?
2. Sitbe paffenbe ©ragen ju fotgenben 3Intmorten:
er pacfte ben ffliantetfacf auf fein ^pferb. gr ließ bem Stoß
Srot geben. Sag $ferb fing jn hinten an. Saä 5ßferb fing ju
ftolpern an. Sag ^jßferb brai^ ein Sein, ©r langte erft fpöt ju
.^aufe au. 3ln allem Unglüd ift ber uermünf(^te 9fagel f($ulb.
3. Schreibe 9iomin. einj. unb SOfehrj. mit bem Slrtifet oon:
3Jaget, Kaufmann, 33ieffe, ©efc^äft, SBare, Sörfe,
9Ja^t, .t)aug, aJUntelfact, 5Pferb, äJiittag, Stabt,
.t)au§fne(Jht, ^erj, C)interfufe, §ufeifen, Stunbe,
Srot, Knecht, Stube, Sc^mieb, Sein, Schulter, Snfe,
Unglüct, 2Bohrheit, Spri(?hmort.
4. Schreibe bie 2te ^erf. ginj. beg 5)]räfeug, Smperf. unb
^erf. oon:
oerfaufen, fpicten, motlen, heimreifen, pacfen,
fortreiten, oorführen, fehlen, laffeu, ermiberni
ma^en, merben, fefthalten, abfteigen, geben, fommen^
fagen, follen, führen, antworten, aughalten, an--
fangen, hinten, ftolperu, fallen, müffen, Hegen,
abfchnallen, nehmen, gehen, antaugen.