Boekgegevens
Titel: De lustige jager, zingende vele vrolijke liederen, voor alle lieve meisjes, die met hem ter jagt willen gaan
Auteur: [niet beschikbaar]
Uitgave: Amsterdam: bij G. van der Linden, ca. 1820 *
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, UBM: 2497 F 34
URL: https://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_200015
Onderwerp: Taal- en letterkunde naar afzonderlijke talen: Nederlandse letterkunde
Trefwoord: Liederen (teksten)
* jaar van uitgave niet op de gebruikelijke wijze verkregen, mogelijk betreft het een schatting
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   De lustige jager, zingende vele vrolijke liederen, voor alle lieve meisjes, die met hem ter jagt willen gaan
Vorige scan Volgende scanScanned page
? De'lustige Jager. 40>
So nenne eindlich mir das land;
Gewis es ist das Oesterreih,
An Siegen und an Ehren reich?
O nein, u. s. w.
O Vaterland, dus Heldenland,
VGn einem bis zum andern Strand,
So weit die deutsche Zunge klingt.
Und Gott im Himmel Lieder singt,
Das soll es seyn, das soll es seyn.
Das, wackrer deutscher nenne dein.
Das gantsche deutschland soll en seyn,
O Gott van Himmel zieh darein.
Und gieb uns ächten deutsche Muth,
J»as wir es lieben, treu en gut
l^as sol es seyn, das soll es seyn.
Das ganze deutschland soll es seyn.
PaLst oder Sultan.
Der Pabst lept herrlich in der Welt,
Es fehlt im nicht an Abkssgeld;
Und er trinkt täglich feinen wein.
Ich möchte auch der Pabs wohl seyn.
I^an nein, er ist ein armes wicht,
Ein holdes weib beglükt im nicht,
Er schlaft in seinem h^rt all in,
l>rum möchte ich der Pabst nicht s-^ya.
^er Sultan lebt Shus, und Brauns,
Er wohnt in einem schöne Haus;
Vol allerschönsten Mägdelein,
Ich möchte auch wohl Sultan seyn,
• >ann nein, er ist ein armer mann!
Er lebt nach seinen Älkoran,