Boekgegevens
Titel: Erstes Lesebuch für die Niederländische Jugend mit der Erklärung der schwersten Wörter und Redensarten
Auteur: Engelberts Gerrits, G.
Uitgave: Amsterdam: G. Portielje, 1850
[S.l.]: M. J. Portielje
2e Auflage
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, UBM: Obr. 3620
URL: http://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_204911
Onderwerp: Taal- en letterkunde naar afzonderlijke talen: Duitse taalkunde
Trefwoord: Duits, Leermiddelen (vorm)
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   Erstes Lesebuch für die Niederländische Jugend mit der Erklärung der schwersten Wörter und Redensarten
Vorige scan Volgende scanScanned page
— 75 — •
gcmtefen. Unb ba fah et fïch bann gencthigt/ fetn
lebelang alg ein ïaugenichté «nb SanbfïtcicheE
fich in ber ©elf herumjufreiben, unb oft bel be?
nen urn eine ïSJIahljeit, ober unj ein alteé ^ïlei?
bungéflücE ju belteln, beren 35ergnügett er in fei?
net 3ugcnb auf alle mögliche ffieife ju floten
gefucht f)(itti.
5ïlun fagt, ^ïinber! hättet ihr wohl «n biefeg
^efer SReibharbé ©teile fein mögen? ©och, bag
brauche ich ja nicht erfl ju fragen; wer will gern
unglüdlich fein?
genot^igtgedwongen. fid^.,,. herum ju treiben,
Sougenid^tè, doenniet,m. rond te zwerven.
8anb(lret^er, landlooper , (Stelle, plaats, v.
m. braud&e, behoef.
45. ©er eetföhnliche Srubet.
95ot alten geiten lebte ein ïOiann, bet hteg
3afob. ©iefet hatte jwölf ©ohne, bie ihm atte
lieb waren. Slber am liebflen unter aHen hatte
et einen ber jüngflen bon ihnen, Sïameng
feph / njeil er unter allen ber artigfte unb gehör?
famflc war. ©ag »erbrog nun bie anbern, unb
ihr Sßeib unb ihre Sogheit gingen am €nbe fo
weit, ba§ fie ihn umbringen wollten, ©ie war?
fen ihn nämlich, ba fie mit ihm allein in einem
großen ÏÖSalbe waten. In eine tiefe ©rube, worin
er üerhungern follte. Sïur einer unter ihnen hatte
noch einigeg COïitleib mit ihm. ©a biefet eben
»erf&[;nlid^, vergevensge-namlidf;, namelijk.
zind. ©rube, kuil, m.
SfJaraenè, geheeten. «ben, juist.