Boekgegevens
Titel: Handbuch der modernen deutschen Prosaisten: mit biographisch-literarischen Erläuterungen
Auteur: Susan, Seligman
Uitgave: Harlem: Erben F. Bohn, 1863
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, UBM: Obr. 8459
URL: http://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_201995
Onderwerp: Taal- en letterkunde naar afzonderlijke talen: Duitse letterkunde
Trefwoord: Bellettrie, Duits, Schrijvers, Naslagwerken (vorm)
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   Handbuch der modernen deutschen Prosaisten: mit biographisch-literarischen Erläuterungen
Vorige scan Volgende scanScanned page
94
3)?ar|'ch aus bm Shäfcm »c« 'Jioucc9»alI uub cutgegeiifchuaubten ben
SBttteftnböf(^Ia(^ten auf jenfeitigem Ufer... Hier fing , (gc^ip«
fegel bidfienb unb ben Hanbet ber SSelt belebenb, 9torbflurm, »om
eiftgen S^tanb braufenb, Dftwinb, ber auö ber Seßaube >»el)te unb
ben aBeg an ben Ufern Spauienö, grantreid^ö unb Hoßaiibö ent«
lang, bie Sßaaren nehmen lief, bie fonft über Senebtg fommenb nur
Slugöburg unb granffurt bereichert hatten... brängte unb trieb
unb fticf bie ßeit bie ßeit, bie Sitte bie Sitte , bic ÜKeinung bie ÜRei«
nung, baö ergänjt bie Drbnung unb Siüilifatiou ber ©egcnwart...
ja fte ergänjt fogar bie 9?uinen unb baut baö mit fünftli^em @tau«
ben auö, »aö ber natürliche unßoKenbet lief.
@ö ift neun Uhr abenbö...
einmal fchlagen aß biefe Äiri'hthurmglotfen jufammen, wie
»etteiferub mit ben Srommeln tu ben Äafernen, mit bem Signal«
horn »or ben SBachthäufern. Sö iji bie Stunbe, »o bie 3)Jüben
jur SRuhe gehen foKten — eine arbeitenbe, fleifige unb gewinnfüch«
tige Stabt wirb früher mübe alö eine Stabt nur beö Suruö unb @e«
nuffeö...
Unb boch gibt auc^ biefe ftnnlichbewegte unb lebenöftchere Stabt
nid}t nach-., noch wogen bie 3J?eufchf" auf laib ab... noch luftwan«
beln fte auf ber bie Ufer beö grofen Stromeö »erbinbenben grofen
Sdhiffbrütfe, bie »ie »on gif^bein ftch biegt unter jebem Ciof unb
SBagen... noch ftch«» Siebenbe in träumerifdhem 5)3taubern über bie
Srüftitttg gelehnt unb fprechen »on jufünftigem @{üct, baö nitr jtt
oft bem @oIbe gleicht, baö eben ber 5)fonb auf ben gluten fch»int«
men läft... in ben Schenfen fämpft bie 9{ebe uttb ber Saft ber @er«
fte um ben Sieg... baö chriftlic^e Opium, bie Sigarrc fecitnbirt
beiben Parteien, biö bic Kämpfer — öorläuftg auf beiben Seiten
unterliegen...
Hat ftch benn, bu alte Stömerftabt, enblich im ^ie«
ben unb Singen bein beutfcheö ©emüth genug gethan ? Hat eö ftch
enblich anöbcbattirt ttnb atiöpolitiftrt ? SattgetruiiTeit an ungegore«
item ßcitungömoft unb jti (Sffig geworbenen ober fchon mit Schimmel
beftanbeneu alten ©emeinplägen? Hat auögeflingelt ttnb anögeHttn«
gett bie Scheüenfappe ? Verbampfen bie lebenbigen JRauchmafchinen
in ben Strafen unb erflingen enblich nur itoch bie legten guten ober
fchlechten ©ecfenwige ? @ine @ttte Siacbt! hüben unb brüben...
Slüeö enbti^ ftill, faüö nicht noch irgenbiüo ein SKitglieb ber mehre«
reu hochbert"thmten @efang»ereine ber Stabt ein Senorfoto probirt bei