Boekgegevens
Titel: Deutsche Poesie für Gymnasien und Realschulen
Auteur: Schwippert, P.A.
Uitgave: Haag: Henri J. Stemberg, 1881
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, UBM: Obr. 8058
URL: http://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_201841
Onderwerp: Taal- en letterkunde naar afzonderlijke talen: Duitse letterkunde
Trefwoord: Literatuur (fictie en non-fictie), Duits, Gedichten (teksten), Leermiddelen (vorm)
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   Deutsche Poesie für Gymnasien und Realschulen
Vorige scan Volgende scanScanned page
112
Und jede Vettel noch dazu 1
So sollt' es bafs mein Herz ergötzen.
Euch stracks in's Himmelreich zu hetzen.
Hallo, Gesellen, drauf und dran !
Jo ! Doho ! Hussasasa !" —
Und jeder Hund fiel wütend an.
Was er zunächst vor sich ersah.
Bluttriefend sank der Hirt zur Erde,
Bluttriefend Stück für Stück die Herde 1
Dem Mordgevvühl entrafft sich kaum
Das Wild mit immer schwächerm Lauf.
Mit Blut besprengt, bedeckt mit Schaum,
Nimmt jetzt des Waldes Nacht es auf.
Tief birgt sich's in des Waldes Mitte,
In eines Klausners Gotteshütte.
Risch ohne Rast mit Peitschenknall,
Mit Horrido und Hussasa,
Und Kliff und Klaff und Hörnerschall,
Verfolgt's der wilde Schwärm auch da.
Entgegen tritt mit sanfter Bitte
Der fromme Klausner vor die Hütte :
»Lafs ab, lafs ab von dieser Spur !
Entweihe Gottes Freistatt nicht !
Zum Himmel ächzt die Kreatur
Und heischt von Gott dein Strafgericht.
Zem letzten Male lafs dich warnen.
Sonst wird Verderben dich umgarnen!
Der Rechte sprengt besorgt heran.
Und warnt den Grafen sanft und gut,
Doch bafs hetzt ihn der linke Mann
Zu schadenfrohem Frevelmut.
Und wehe! Trotz des Rechten Warnen,
Läfst er vom Linken sich umgarnen !
»Verderben hin, Verderben her !
Das, ruft er, macht mir wenig Graus.
Und wenn's im dritten Himmel wär'.
So acht' ich's keine Fledermaus.