Boekgegevens
Titel: Die Deutsche Sprache: ein Lehrbuch zur erlernung der deutschen sprache nach der directen Methode
Deel: Zweiter Teil B. Übungen
Auteur: Esmeyer, J.; Horn, M.
Uitgave: Rotterdam: Nijgh & Van Ditmar, 1899
2e, vollständig umgearbeitete und verb. Aufl
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, UBM: Obr. 3693
URL: http://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_200579
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   Die Deutsche Sprache: ein Lehrbuch zur erlernung der deutschen sprache nach der directen Methode
Vorige scan Volgende scanScanned page
VII. las Perpltniswort (bic Präpofition).
1. ©rgänse ba§ gehlenbe unb fe^c ba§ eingeflammcrtc in
bie richtige gorm:
Sat ganje Vermögen mnrbe traft b— Teftament— ein—
nat)— Vermanbt— jugefprochen. 2Ba§ ttjun ©Itern nicht um
ihr— Kinb— (30Jehrä.) mitten! Stet^ fott man ba§ ^tüfeti^e
mit b— Ingenehm— oerhinben. ®ur(^ b— Krieg, burch b—
Üherf(^memmung, bnrc^ b— ©rbhehen finb »iete JJtenfchen un-
gtüctti^ gemorben. Stäbte liegen häufig an gtüff— unb an
b— Siteer. Sie Sotbaten jiehen in b— Krieg. SÖerben mir an
ein— Sonntag ober an ein— Sßochentag ausgehen? Sie ßrbe
bemegt fi(^ um b— Sonne. 2ßir reiften bur^ ein— groß—
2öatb, um b— ein tief— Vach floß. Sie '^^Infgabe mirb binnen
ein— Stunbe, binnen ein— S^hv, binnen brei 2){onat—, binnen
turj- geit öodenbet fein, innerhalb b— gebirgigft— Teil ber
Schmeij entfpringt ber 3{hcin unb unmeit b— 3{heinquette hot
auch bie iRhone ihren Urfprung. gufotge grofe— guflufe—
(SRehrj.) mirb ber äihein balb fehr mafferrei^ uub oermöge
bief— Bafferreichtum— ift er im ftanbe gröfeere gahrjenge ju
tragen. 9Jtein greunb fanb §ilfe bei mein— Vater, bei fein—
Vruber, bei b— liebreich— Königin, bei b— ©ericht. Seit ein—
Sohr, feit lang— geit, feit jen— Tag hoffen mir auf b—
Erfüllung unfre§ Bunf^et.
2. Satfelbe:
Begen b— Siebftahl— ift er ju— ©efängniäftrafe oerurteitt.
6b