Boekgegevens
Titel: Die Deutsche Sprache: ein Lehrbuch zur erlernung der deutschen sprache nach der directen Methode
Deel: Zweiter Teil B. Übungen
Auteur: Esmeyer, J.; Horn, M.
Uitgave: Rotterdam: Nijgh & Van Ditmar, 1899
2e, vollständig umgearbeitete und verb. Aufl
Auteursrechten: Zie auteursrechten
Citeerinstructie: Bijzondere Collecties van de Universiteit van Amsterdam, UBM: Obr. 3693
URL: http://schoolmuseum.uba.uva.nl/bookid/LCSM_200579
Bekijk als:      
Scan: Afbeeldinggrootte:
   Die Deutsche Sprache: ein Lehrbuch zur erlernung der deutschen sprache nach der directen Methode
Vorige scan Volgende scanScanned page
IV. Pos ^ttl)lniort (boö Itiuneralc).
1. Süße bie biiri^ — bejei^neten Sücfen mit beu tii^tigeu
Sormeu Don ein auë:
habe jmei Vettern, ber — mo^nt in Vertin unb ber
anbre in Hamburg. Sarf ich ntir ein Vutterbrot nehmen? Sa,
— oon biefen hier nebft — ber babei liegenben ^pfet. — oon
biefen Vüi^ern finbet aiïgemeinen Veifaff, bie aubern bagegen
merben oon bem — getobt, oon bem anbern getabelt. Sf^ tt)iït
baê Urteit — meiner Sreunbe barüber mitteilen. Kenuft bu ba§
6pri(^mort: „®e§ — (ïule ift beê anbern 9Jachtigaß?" S«, ïoo'^
bem — mifeföüt, finbet VeifatI bei bem anbern. ßeben beine
Sifche noch? 9Jur —. §aft bu bie beiben Knaben fchon früher
gefanut? 9iein, uur —, uur ben —. ï'n bie beiben
Stäbte fchon früher befucht? 3ïein, uur bie —. SBarft bu
f^on früher in ben beiben Sörfern? 9ïein, uur in —, in bem
—. ®er — meint, ber aubere tac^t. SHegeu f^tug er mit
— Ktappe. ©inmat — ift —. 6r ift ein 9J{ann auê —
3tom ift nii^t in — Tag gebaut. Kein SJJeifter fo gut, er finbet
— über fi(^. ^^ mette brei gegen —. ®e§ — ®tücf ift oft beê
onbern Unglücf. 2Saê bem — recht ift, ba§ ift bem anbern
biffig. — ift beffer atg ber anbere. Sie finb — beê anbern mert.
Sie — haben ben anbern nichts oorjumerfeu.
2. ©rganje baê gehteube:
ÏÏZein Sreunb unb ich loohuen iu ein— §aufe. Ser ein—
Vaum trägt fein— Srüchte. Sie 3iinbe b— ein— Vaum—
ift befdhäbigt. jmei— 3eu0en 3)ïunb mirb un§ bie aSahr--